KAPSCH ART SCREENS – HANAKAM & SCHULLER

Kokomo

2009 hat Kapsch TrafficCom eine neue Kunst-Projektreihe mit dem Titel ‚art screens‘ initiiert, welche eine Präsentationsplattform für mediale Kunst darstellt. Insgesamt acht Monitore, die im Foyer der Kapsch TrafficCom AG aufgestellt sind, wurden dabei bis 2015 mit jährlich wechselnder Medienkunst bespielt.

In der von ZONE erstellten Dokumentation geben die KünstlerInnen einen Einblick in ihre Arbeitsweise und Ideenfindung.

KURATORIN: Margarita Thurn, art:phalanx
PRODUCER:
Dagmar Bever
DOP:  Stefan Vuczina
SOUND:  Alexander Wieser
DIGITAL EDITOR:  Nathalie Schwager

Im Auftrag von: Kapsch TrafficCom


CATEGORIES:  Dokumentation
LOCATION:  Wien
CLIENT: Kapsch TrafficCom