BILDRECHT
Dagmar Chobot Skulpturenpreis

Anne Schneider

 

Der 4. Dagmar Chobot Skulpturenpreis geht 2019 an Anne Schneider

Anne Schneider hat die Jury durch ein Oeuvre überzeugt, in dem sich das Komplexe mit dem Einfachen, das Poetische mit dem Konkreten, die innere Erzählung mit der äußeren Struktur und die Intention mit der Interpretation gekonnt die Waage halten. Sie vereint in ihren Arbeiten eine eminent zeitgenössische, genreübergreifende Praxis mit einem Skulpturenbegriff, dessen Formästhetik auch einen leisen Nachhall der Moderne anklingen lässt.“Günter Schönberger, Geschäftsführer der Stiftungspartnerin Bildrecht

ZONE Media hat die Künstlerin getroffen und sich mit ihr über ihr Werk und Schaffen unterhalten. „Es ist ein Dialog mit dem Material, den ich im Atelier führe und dieser Dialog überrascht mich auch. Und das ist auch wichtig so, weil es kommt mir manchmal so vor, als ob sich das Bewusstsein in den Raum dehnt und dann komme ich dabei selbst raus.“ Anne Schneider

Producer:  Benno Pichler
Creative Producer:  Nicole Reinold
DoP:  Benjamin Paya
Sound: Alexander Wieser
Digital Editor:  Kevin Ferdinandus


CATEGORIES:  Präsentation, Kultur#künstlerportrait
LOCATION:   Wien
CLIENT:  Bildrecht