BIG ART
Matt Mullican

Dokumentation

Canvas rubbing project von Matt Mullican

Gleich vier Künstler konnten die Jury des Kunst&Bau Wettbewerbs für den MedCampus Graz mit ihren Arbeiten überzeugen. ZONE Media besuchte Matt Mullican, Esther Stocker, Manfred Erjautz und Misha Stroj und sprach mit den Künstlern und der Künstlerin über ihre Arbeit für den Campus.

Canvas rubbing project ist eines der MedCampus Graz Projekte – eingereicht und umgesetzt von Matt Mullican.

„Gelb grundierte Leinwände sind über die drei Wände des zweigeschoßigen Aula-Foyers raumübergreifend angebracht. Der Farbe Gelb ordnet Mullican in seiner Systematik der Welt die bewusst gesteuerten Denkprozesse zu, damit auch das gesammelte medizinische Wissen. Abbildungen mit einer Symbolik zum Med Campus wurden mit Hilfe von Ölkreide und Schablonen auf die gelb grundierten Leinwände aufgebracht. Dadurch entsteht Struktur und der Charakter einer Handzeichnung.  Die Arbeit beschäftigt sich mit dem Thema der Kommunikation in der Medizin und changiert zwischen Mikro- und Makro-Ebene.“ (BIG Art)

Matt Mullican berichtet ZONE Media in einem spannenden Interview von seiner Arbeit an Canvas Rubbing Project: „The whole thing is a rubbing , this is the first form of reproducible media. It’s old old old old. It’s primal it’s so old.“ (Matt Mullican)

PRODUCER:  Dagmar Bever
CREATIVE PRODUCER:  Sara Arnsteiner
DOP:  Benjamin Paya
SOUND:  Peter Priemer
DIGITAL EDITOR:  Kevin Ferdinandus


CATEGORIES:  Kultur, Dokumentation
LOCATION:  Wien, Graz
CLIENT: BIG Art