BIG ART
Karl-Heinz Ströhle

Dokumentation

Das fertige Projekt TEXT-SKULPTUR von Karl-Heinz Ströhle

an der pädagogischen Hochschule Baden. ZONE Media dokumentierte im Auftrag der BIG ART die posthume Realisierung des Kunst&Bau-Projekts „TEXT SKULPTUR“ des Künstlers Karl-Heinz Ströhle. Herausgekommen sind Videos, in denen auch jene Menschen vor die Kamera treten, die zur posthumen Realisierung der TEXT-SKULTPTUR von Karl-Heinz Ströhle beigetragen haben.

„Ich könnte euch verschiedenes erzählen
was nicht in euren Lesebüchern steht
Geschichten, welche im Geschichtsbuch fehlen
sind immer die, um die sich alles dreht.“ (Erich Kästner)

„Dieser Vers aus Erich Kästners Gedicht „Ein alter Mann geht vorüber“ ist Ausgangspunkt und wesentliches Element von Karl-Heinz Ströhles Arbeit für den Campusplatz. Er platzierte die Zeilen als Zitat auf die kreisförmige Öffnung des Betondaches. Die aus Edelstahl gebogenen Buchstaben sind so als Text und als Skulptur wahrnehmbar. Je nach Witterung und Jahreszeit können sie glitzern, Schatten auf die Umgebung werfen oder an dunklen Wintertagen verblassen. Durch die Federstahl-Qualität bewegen sie sich leicht im Wind.“ (BIG ART)

Die Herausforderung für dieses Projekt war sowohl in der Umsetzung, als auch in der Dokumentation, dass Karl-Heinz Ströhle dieses Projekt leider nicht fertigstellen konnte und somit auch in der Dokumentation nicht zu Wort kommen kann. Schriftstellerin Sabine Gruber sowie die Produktgestalter Eva Eisenbacher und Cornelius Burkert haben das Kunst&Bau-Projekt im Sinne Karl-Heinz Ströhles umgesetzt und begleiten auch die Zuseher*innen durch das Video.

Producer:  Dagmar Bever
Creative Producer:  Clara Brandstätter
DoP:  Benjamin Paya
Sound:  Peter Priemer
Digital Editor:  Kevin Ferdinandus


CATEGORIES:  Kultur, Dokumentation#künstlerportrait
LOCATION:  Wien, Baden
CLIENT: BIG ART