BIG Art
Herwig Kempinger

Dokumentation

Kunst am Bau Projekt ‚Telefon‘ von Herwig Kempinger

Folgende Zeilen inspirierten Herwig Kempinger zu seinem Kunstprojekt:

THE WOODS ARE LOVELY DARK AND DEEP
BUT I HAVE PROMISES TO KEEP
AND MILES TO GO BEFORE I SLEEP
AND MILES TO GO BEFORE I SLEEP

Der Künstler lässt die einzelnen Buchstaben dieser Strophe in Aluminium gießen und übereinander gestapelt als hohe Stele vor dem Gymnasium Neusiedl installieren. ZONE begleitete den Entstehungsprozess dieser Stele und gewährt mittels einer Videodokumentation einen Einblick in das Schaffen des Künstlers.

„Kempinger lässt die insgesamt 98 einzelnen Buchstaben dieser Strophe in Aluminium gießen und stapelt sie übereinander zu einer etwa 5 Meter hohen Stele. Installiert vor dem Eingang der Schule, soll die Skulptur zum einen auf Buchstaben als grundlegende Elemente des Lernens verweisen und zum anderen auch auf eine der wesentlichen Aufgaben einer Schule: den Schülerinnen und Schülern ihre Begabungen und Neigungen bewusst zu machen. So werden aus Schläfern Menschen, die ein selbstbestimmtes Leben führn können.“ (BIG Art)

PRODUCER:  Dagmar Bever
CREATIVE PRODUCER:  Eva Pell
DOP:  Benjamin Paya, Stefan Vucsina
LIGHTING TECHNICAN:  Wolfgang Schellnast
SOUND:  Alexander Wieser


CATEGORIES:  Dokumentation, Kultur
LOCATION:  Wien
CLIENT:  BIG Art